News vom Verband
Wir suchen einen neuen Generalsekretär / Generalsekretärin
05.12.2019 – Autor: sp

Stellenausschreibung Generalsekretär BSVBB

 

Die Stelle ist zu besetzen zum 1. Februar 2020

 

Der Baseball- und Softballverband Berlin/Brandenburg e.V. sucht eine/n Generalsekretär/in.

 

Der/Die Generalsekretär/in ist zuständig für die Führung der Geschäfte des Verbandes. Er/Sie ist dabei an die Beschlüsse des Präsidiums gebunden.

 

Anforderungen:

• Erfahrung in Büroorganisation (Erfahrungen im Base- und Softballsport sind hilfreich aber nicht notwendig)

• Sicheres Auftreten

• Hohe Organisationsfähigkeit

• Kenntnisse im Vereinsrecht, Vereinssteuerrecht (bzw. Bereitschaft sich diese Kenntnisse selbständig zu erarbeiten)

• Selbständige Arbeitsweise mit hoher Eigenverantwortung

• Kooperations- und Teamfähigkeit

• PC-Kenntnisse

 

Aufgaben:

1. Organisation der Geschäftsstellentätigkeit

2. Mitgliederbestandsverwaltung

a. Meldungen an die LSB

b. Bearbeitung von Förderanträgen

c. Kontaktlisten zu den Vereinen

d. Unterstützung bei der Buchführung (Haushalt)

3. Personalverwaltung

a. Personalwesen

b. Berufsgenossenschaft

c. Minijobzentrale

4. Inhaltliche Betreuung der Internetpräsenz

5. Erarbeitung von Vorlagen/Entscheidungsvorschlägen für das Präsidium in enger Zusammenarbeit mit den Präsidiumsmitgliedern

6. Umsetzung der Beschlüsse des Präsidiums

7. Zusammenarbeit mit Sponsoren und Medien

8. Organisation und Vorbereitung der Mitgliederversammlungen, anderer Versammlungen und Wahlen im BSVBB

9. Begleitung und Ansprechpartner der Mitgliedsvereine

 

Arbeitszeiten:

• 20 Stunden im Monat

 

Entlohnung:

• Es handelt sich um eine Anstellung als Minijob

• 200€ pro Monat

 

Bewerbungen bitte richten an:

Norbert Spogat

spogat@bsvbb.de

 



Beendung des Vertrages mit Generalsekretärin Barbara Mello
05.12.2019 – Autor: sp

Im gegenseitigen Einvernehmen haben unsere Generalsekretärin und das Präsidium entschieden die Zusammenarbeit zum 31.12.2019 zu beenden. Für die Kommunikation mit der Geschäftsstelle kann weiterhin die E-Mail gensek@bsvbb.de genutzt werden.Wir möchten uns bei Barbara für die Zusammenarbei bedanken.  Wir wünschen ihr viel Erfolg bei den künftigen Aufgaben.



Bericht vom außerordentlicher Verbandstag am 1. November in Potsdam
03.11.2019 – Autor: sp

Der außerordentliche Verbandstag hatte die Aufarbeitung der finanziellen Unregelmäßigkeiten im Zusammenhang mit der Tätigkeit von anel Tzeia als PM Finanzen zum Inhalt. Das Präsidium hat die Arbeit der letzten 8 Monate vorgestellt. Die Buchhaltung der letzten 6 Jahre wurde neu erstellt und vom Steuerberater überprüft. Die Jahresabschlüsse von 2014 – 2018 wurden in Potsdam präsentiert. Der durch das Handeln des ehemaligen PM Finanzen entstandene Schaden wurde dokumentiert und inzwischen komplett ausgeglichen. Eine zivilrechtliche Vereinbarung wurde mit anel Tzeia geschlossen und somit ist der zivilrechtliche Teil dieses Falles nahezu abgeschlossen. Zukünftige Risiken welche aus den finanziellen Unregelmäßigkeiten noch entstehen könnten, wurden mit dieser Vereinbarung abgesichert. Die Kassenprüfer des BSVBB haben die Entlastung des Präsidiums beantragt, diesem Antrag wurde vom Verbandstag einstimmig entsprochen. Der Haushaltsplan für 2019 wurde der Mitgliedesversammlung vorgestellt. Das Präsidium des BSVBB wurde beauftragt einen überarbeiteten Haushaltsplan zu erstellen und abzustimmen. Eine neue Finanzordnung für den BSVBB wurde vorgestellt und diskutiert. Die neue Finanzordnung wird auf dem nächsten ordentlichen Verbandstag vom Präsidium zur Abstimmung gestellt. Der außerordentliche Verbandstag war geprägt von konstruktiver Arbeit und dem Interesse nach gemeinsamen Lösungen. Nach der Aufarbeitung der finanziellen Unregelmäßigkeiten kann sich das Präsidium wieder um seine Kernaufgaben kümmern, welche in Förderung des Baseball- und Softballsports zu finden sind.



Besuch des LSB-Präsidenten und des Berliner Staatssekretärs für Sport
08.08.2019 – Autor: sp

Während des Familiensportfestes im Olympiapark durften wir hohen Besuch bei uns begrüßen. Der Präsident des Landessportbundes Berlin Thomas Härtel und der Staatssekretär für Sport Aleksader Dzembritzki besuchten in Begleitung von Friedhard Teuffel dem Direktor des LSB unseren Stand. Der LSB Präsident als auch der Staatssekretär ließen es sich natürlich nicht nehmen sich im Batting-Cage auszuprobieren und zeigten großes sportliches Talent. Mit dem Präsidenten des BSVBB Norbert Spogat gab es nach der sportlichen Betätigung noch einen regen Austausch über die Entwicklung des Baseballs und Softballs in Berlin. Die Bestrebungen zum Aufstieg der Berlin Flamingos in die erste Liga wurden hier schnell zum Thema. Man war sich einig, dass hier etwas sehr Gutes entsteht. Bei den Flamingos hatte Staatssekretär Dzembritzki bereits im Frühjahr einen First Pitch durchgeführt und die Senatsverwaltung konnte auch die finanziellen Mittel für eine neue Flutlichtanlage bereitstellen. Der Präsident des BSVBB bedankte sich bei Herrn Härtel und auch Herrn Dzembritzki für die gute Zusammenarbeit auf allen Ebenen und auch für die Unterstützung unseres Sports hier in Berlin.



Neuer Präsident BSVBB, neue Präsidentin der BSJBB
24.03.2019 – Autor: sp

 
Bei einem bewegten Verbandstag, am gestrigen Freitag, wurde der bisherige Vizepräsident Norbert Spogat zum neuen Präsidenten des BSVBB gewählt. Ute Reimann wurde zum neuen PM Finanzen, Scott Ortiz wurde als PM Spitzensport bestätigt. Auch in der Jugendorganisation, der BSJBB, gab es Wahlen. Maggie Dunckel wurde zur neuen Präsidentin der BSJBB gewählt. Wir danken allen bisherigen Amtsinhabern für ihr Engagement.

 

 



Einladung Verbandstag 2019 BSVBB e. V.
16.03.2019 – Autor: ur

Das Präsidium des BSVBB e. V. lädt zum Verbandstag am 

 

22. März 2019, 19:30 Uhr,

Sport-Casino des NSF,

Bambachstraße 5, 12051 Berlin,

 

ein. 

 

Die Tagesordnung ist der Einladung zu entnehmen, die an alle Mitgliedsvereine gesandt wurde. 

 

Hinweis: Der Verbandstag der BSJBB findet um 17:30 Uhr in der gleichen Örtlichkeit statt.  



Rücktritt Manuela Trzeciak PM Finanzen
01.03.2019 – Autor: sp

Manuela Trzeciak ist am gestrigen Tag von ihrem Amt zurückgetreten. Bis zur Neubesetzung übernimmt deren Aufgaben der Vizepräsident Norbert Spogat



Neue Generalsekretärin
24.02.2019 – Autor: sp

 

Unsere neue Generalsekretärin,

ich darf unsere neue Mitarbeiterin Barbara Mello vorstellen. Barbara hat weitreichende Büroerfahrung und hat auch eine Affinität zum Baseball da ihre zwei Kinder bei den Rams spielen. Barbara wird zum 1. März bei uns starten und von Ute Reimann eingearbeitet werden. Sobald die Einarbeitung vollendet ist wird Barbara die Aufgaben des Generalsekretärs verantwortlich übernehmen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 



Übergangslösung Generalsekretär BSVBB
22.12.2018 – Autor: sp

Bis zur Neubesetzung der Position des Generalsekretärs wird Ute Reimann die Position des Generalsekretärs zusätzlich zu ihren bisherigen Aufgaben als Ligadirektorin ab dem 1.1.2019 übernehmen. Mit dieser Lösung können wir die Geschäftstätigkeit des BSVBB nahtlos sicherstellen. Ich möchte mich bei Ute für die Bereitschaft, diese zusätzliche Arbeit zu übernehmen, herzlich bedanken.

Die Generalsekretärin bleibt dann unter der gewohnten Emailadresse, gensek@bsvbb.de ab dem 1.1.2019 erreichbar.

 



Wir suchen einen neuen Generalsekretär des BSVBB
22.12.2018 – Autor: sp

Stellenausschreibung Generalsekretär BSVBB

Die Stelle ist zu besetzen zum 1. Februar 2019

 

Der Baseball- und Softballverband Berlin/Brandenburg e.V. sucht eine/n Generalsekretär/in.

 

Der/Die Generalsekretär/in ist zuständig für die Führung der Geschäfte des Verbandes. Er/Sie ist dabei an die Beschlüsse des Präsidiums gebunden.

 

Anforderungen:

• Erfahrung in Büroorganisation (Erfahrungen im Base- und Softballsport sind hilfreich aber nicht notwendig)

• Sicheres Auftreten

• Hohe Organisationsfähigkeit

• Kenntnisse im Vereinsrecht, Vereinssteuerrecht (bzw. Bereitschaft sich diese Kenntnisse selbständig zu erarbeiten)

• Selbständige Arbeitsweise mit hoher Eigenverantwortung

• Kooperations- und Teamfähigkeit

• PC-Kenntnisse

 

Aufgaben:

1. Organisation der Geschäftsstellentätigkeit

2. Mitgliederbestandsverwaltung

a. Meldungen an die LSB

b. Bearbeitung von Förderanträgen

c. Kontaktlisten zu den Vereinen

d. Unterstützung bei der Buchführung (Haushalt)

3. Personalverwaltung

a. Personalwesen

b. Berufsgenossenschaft

c. Minijobzentrale

4. Inhaltliche Betreuung der Internetpräsenz

5. Erarbeitung von Vorlagen/Entscheidungsvorschlägen für das Präsidium in enger Zusammenarbeit mit den Präsidiumsmitgliedern

6. Umsetzung der Beschlüsse des Präsidiums

7. Zusammenarbeit mit Sponsoren und Medien

8. Organisation und Vorbereitung der Mitgliederversammlungen, anderer Versammlungen und Wahlen im BSVBB

9. Begleitung und Ansprechpartner der Mitgliedsvereine

 

Arbeitszeiten:

• 20 Stunden im Monat

 

Entlohnung:

• Es handelt sich um eine Anstellung als Minijob

• 200€ pro Monat

Bewerbungen bitte richten an:
Norbert Spogat
spogat@bsvbb.de



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16